Sonntag, 24. Februar 2013

Quasselstrippe: Die 5 nervigsten Fragen zu meiner Buchsucht + meine Antworten


Hallo zusammen.
Da mir in letzter Zeit häufig Fragen zu meiner ‚Buchsucht‘ gestellt wurden, ob von Freunden oder Familie, ist es einfach die fünf nervigsten Fragen (hier und jetzt) zu beantworten.
(Bitte versteht mich nicht falsch, dass ist alles nur meine Meinung.)

1.    Was, du liest Bücher?

Ja, tue ich. Ist das etwa eine Straftat? Manchmal komme ich mir vor, als einer aussterbenden Art angehören. Leute, es gibt viele Menschen wie mich die Bücher lieben, siehe die ganzen Blogger oder Buchtuber! Aber wenn ich diesen Satz dann sagen würde, käme gleich die nächste Frage: „Was Menschen unterhalten sich im Internet über Bücher?“ *ich geb´s auf*

2.    Hast du keine anderen Hobbys außer lesen?

Ich gebe es ja zu, dass das Lesen in meinem Leben einen großen Teil einnimmt, aber das ist ja nicht schlimm. Aber nur mal fürs Protokoll: Ich mache auch anderes in meiner Freizeit.
Freunde treffen, Klavier spielen, Fanfictions schreiben, Handball sehen usw. (überzeugt?)

3.    Wie schaffst du es nur 500-Seiten Bücher an einem Tag zu lesen?

Also 500 Seiten an einem Tag sind wirklich extrem viel. Das schaffe nicht einmal ich und dabei lese ich relativ schnell. Natürlich, wenn die Bücher gut sind und ich Zeit dafür habe, dann kann das schon einmal passieren, aber das Leben besteht ja nicht nur aus Büchern. Schließlich gibt es da noch andere Lebensnotwendige Dinge, wie essen&trinken, schlafen oder Zwischenmenschliche Beziehungen. ;)

4.    Wie viel Geld hast du denn für deine gesamte Buchersammlung ausgegeben?

Also mal abgesehen von der Tatsache, dass ich auch einige Bücher geschenkt bekomme, dann kommen da schon einmal mehrere 100 Euro zusammen.
Eigentlich hieß die Frage ja: Wie viele PC-Spiele könnte ich mir für dein ausgegebenes Geld wohl kaufen?
Mh, jetzt könnte man sich fragen, was schlimmer ist? 5 Stunden vor dem PC zu sitzen und zu zocken oder ein Buch zu lesen. Ihr könnt euch ganz allein eine Meinung bilden.

5.    Weißt du, dass wegen dir die Regenwälder abgeholzt werden?

Was? Dann geht die Umweltverschmutzung, der Anstieg der Weltmeere und das Ozonloch also auf meine Kappe? Mal ehrlich, es gehen ja wohl mehr Bäume für einen normalen Holztisch drauf, als für ein Buch. Natürlich versuche ich mein ‚Verbrechen‘ gegen die Umwelt in irgendeiner anderen Art und Weise zu entschädigen, aber ich nur weil ich lese wird die Welt nicht untergehen. (hoffe ich jedenfalls)

Tja, ich hoffe, ihr habt meine Ironie/ meinen Sarkasmus in den Antworten verstanden ;).
Ich bin den Personen, die mir ständig diese Fragen stellen, auch nicht böse wenn sie mehr über Leseratten wissen wollen, aber manchmal habe ich einfach keine Lust 50-mal die gleichen Antworten zu geben. Wenn sie mich das nächste Mal wieder fragen, dann gebe ich ihnen einfach den Link zu diesem Post. Haha.^^
Ich wünsche noch allen Anwesenden einen schönen Sonntag. Wer von euch guckt die Oscars oder interessiert sich dafür?
Also ich drücke Christoph Waltz ganz fest die Daumen. Was mich allerdings an diesen amerikanischen Preisverleihungen stört, sind die langen Werbepausen, die von der Filmindustrie gekauften Juroren (wieder nur meine Meinung) und das immer ein, bzw. zwei Filme alle Awards abstauben. J
Ich melde mich nun ab, sehe noch ein wenig Traumschiff Surprise Periode 1 und schreibe munter Rezensionen.

 

PS: Wer noch nach Lesungen, bzw. Signierstunden für die LBM 2013 sucht (mehr für den Samstag) oder Tipps für Anfänger braucht, einfach *Hier* klicken und ihr kommt zu einem Video mit diesem Thema. ^^

Kommentare:

  1. Toller Post, ehrlich! Mir geht es nämlich genauso und vor allem die erste Frage regt mich auf. Ich traue mich schon kaum, in Gegenwart eines Klassenkamerades ein Buch rauszuholen, weil mich dann genau dieser Satz erwartet.
    Zum Glück kann ich mich wenigstens in meiner Freizeit mit Gleichgesinnten umgeben ^^

    Bei 2. wäre meine Antwort:
    Hast du keine anderen Hobbies außer PC-Spielen?

    4.) Haha, deine Übersetzung der Frage ist klasse. Meistens meinen die Frager auch genau das ^^

    5.) Meine Antwort:
    Weißt du wie viel CO2 ein Stundenlang angeschalteter PC verursacht?
    Hat dir ernsthaft schon mal jemand diese Frage gestellt? Total bescheuert -.-

    Guckst du die Oscars? Ich darf so lange nicht wachbleiben, werde mir aber morgen die Ergebnisse ansehen und drücke "Les Misérables" die Daumen :D
    Waltz scheint ja großer Favorit zu sein, ich kann ihn leider nicht beurteilen :(

    Viel Spaß mit Traumschiff Surprise ;)

    Oh ja, die LBM: Wirst du da sein?
    Es kommen so viele geniale Leute, aber leider nicht am Do. wo ich da bin :((

    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Ah, super Post! Ich habe öfter lachen müssen, hahaha :D Die Fragen kommen mir erstaunlich bekannt vor, und ich fühle mich wie der letzte Jugendliche im Leben, der auch Bücher in der Freizeit liest -_- Ist ja heutzutage nicht mehr "modern", und wird nicht mehr als Hobby angesehen. Aber Zocken (nichts gegen Gamer xD)? Ja, das ist vollkommen normal. Alter... Ziemlich schade, aber hält mich auch nicht vom lesen ab :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    du hast soeben einen Award bekommen.
    Hier findest du nähere Informationen dazu:

    http://buecherparadis.blogspot.de/2013/02/mein-erster-award_25.html

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen

Hallo :D
Falls du Kritik, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge für mich hast, dann immer her damit.
Und natürlich freue ich mich auch sonst über jede Meinung und wirklich JEDEN Kommentar. <3