Montag, 30. Dezember 2013

[Mein Lesemonat]: November und Dezember 2013


Hallo ihr Lieben.

Kurz vor Schluss, also dem Ende des Monats Dezember, mache ich einen kleinen Schnitt und beende für mich den Lesemonat Dezember. (Nur zur Info: Heute ist der 29.12, aber ich bin in den nächsten Tagen nicht da, um diesen Lesemonat später zu schreiben.) 
Einfach aus dem Grund, dass ich in den nächsten Tagen wahrscheinlich nicht in zum Lesen kommen werde.

Also. Jetzt. Heute. Zeige ich euch meinen Lesemonat November (!) und Dezember.



gelesene Bücher: 2
Seitenanzahl: 714


Eigentlich hatte ich mich in diesem Monat einer Challenge stellen wollen. (Regeln siehe *Hier*)
Nun ja, was soll ich nach einiger Zeit noch zu dem Ergebnis sagen? Ich wollte meinen SuB verkleinern. Das habe ich auch geschafft und zwar um genau 1 (!) Buch UND ich wollte mir kein Neues kaufen und auch das habe ich mit meinem zweiten Buch nicht geschafft.

Eve&Caleb-In der gelobten Stadt lag eigentlich nur aus einem Grund auf meinem SuB: Es hab immer wieder Bücher/Dystopien die mich mehr interessierten. Es ist keine schlechte Dystopie, haut mich persönlich aber nicht vom Hocker. 3 von 5 Welten.

Das zweite Buch musste ich einfach haben, da ich bisher von Meg Cabots Büchern durchweg begeistert war. Allerdings ist dieses Buch ziemlich schwach, Tagebuchformat passt leider nicht zur Geschichte. 2 von 5 Welten.



Der Dezember war im Gegensatz zum November ertragreicher. Das liegt zum einen an den neuen tollen Büchern welche ich geschenkt bekommen habe und auch an der Zeit die ich dank der Ferien endlich wieder habe um in Ruhe lesen zu können.

gelesene Bücher: 5
gelesene Mangas: 1
Seitenanzahl: 1950


Ich persönlich LIEBE die Mythos Academy - Reihe und kann sie nur weiterempfehlen. Frostherz: 4,5 von 5 Welten, Frostglut: 5 von 5 Welten.

Soul Beach hat mir beim Lesen ganz gut gefallen, allerdings gab es im Nachhinein kleinere Dinge zu bemängeln, aber da es einer der einzigen Thriller ist der mir bis hierhin gefällt gibt es 4 von 5 Punkten.

Zum 2. Mal habe ich den 3. Teil der Jahreszeitenreihe von Nora Roberts gelesen UND wiedereinmal verschlungen. Es ist mein Lieblingsbuch dieser Reihe.

Natürlich darf der obligatorische Naruto Manga nicht fehlen. Ich bin ein großer Fan dieses Mangas/ Animes, aber ganz ehrlich: langsam geht mir der Krieg auf den Keks. (Und ich spreche da nicht erst vom deutschen Stand der bisher erschienenen Mangas.)  

Das letzte Buch Angelfall hat mir sehr gut gefallen. Es hebt sich von all den mir bekannten Engelbüchern ab und das liebe ich. Darum bekommt es gleich 4,5 von 5 Welten.
...

So, das war es erst einmal für heute. Ich hoffe, dass ihr einen genauso guten Monat erwischt habt wie ich, wenn nicht noch einen besseren, und falls ihr das ein oder andere von mir gelesene Buch kennt, dann lasst mich eure Meinung bitte dazu wissen. Ich wünsche euch ansonsten noch einen wunderschönen Tag. ;D

1 Kommentar:

  1. Mythos Academy ist aber auch fein :D Wirst du auch Elemental Assassins lesen?

    Jeeetzt weiß ich was ich an "Aber bitte für immer" nicht so mochte :D Bei "Der will doch nur spielen" hat diese Tagebuch-Notizzettel-Stil sehr gut gepasst, aber hier... irgendwie nicht so.

    Liebe Grüße
    MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen

Hallo :D
Falls du Kritik, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge für mich hast, dann immer her damit.
Und natürlich freue ich mich auch sonst über jede Meinung und wirklich JEDEN Kommentar. <3