Sonntag, 25. November 2012

[Quasselstrippe]: Breaking Dawn 02-Ich habe es gesehen


 

Thema: Breaking Dawn 02- Ich habe es gesehen


Ja, ich bin gerade frisch aus den Kino gekommen und man möge es nicht glauben, ich habe mir tatsächlich den letzten 'twillight'-Film angesehen.
Eigentlich gehöre ich ja zu den Menschen, die Hypes bis zu einem gewissen Grad gutheißen, aber bei dieser Saga wurde mir das alles zu viel. VIEL zu viel.

Denn mal ehrlich? Seit wann sieht man diese Filme in der Schule und spricht noch darüber? Nicht, dass das mal eine schöne Ablenkung ist, aber was haben Fantasyfilme in der Schule zu suchen? Ich bin nämlich in den Schule auf diese Reihe gestoßen und das hat mich auf der einen Seite gefreut, aber in Nachhinen auch abgeschreckt.

Darum habe ich mich stark gewährt den vorletzten Teil zu schauen. Nun, da aber ALLE in den letzten Teil gehen (oder schon gegangen) sind, wollte ich kein Außenseiter sein (haha Gruppenzwang). :)

Was soll ich nun sagen? Der Film war gut. Die meisten Schauspieler (auch wenn ich Kristen Stewart und Robert Pattinson nicht ausstehen kann) spielen ihre Rolle, als wäre sie ihnen auf den Leib geschnitten. Auch die Geschichte ist alles in allem gut durchdacht, zwar ein wenig verwirrend, aber man kann diesen letzten Teil sich ruhig ansehen, auch wenn man den vorletzten nicht geschaut hat.
 
Was denkt ihr über überhypte Bücher?
Mögt ihr überhaupt noch Filme, bzw. Bücher in denen es um Werwölfe oder Vampire geht?

LG Marie

Kommentare:

  1. Ich habe den Film am Donnerstag angeschaut und war eigentlich ziemlich zufrieden. Klar, besser als das Buch ist ein Film nie, Robert Pattinson finde ich immer noch nicht hübsch und Kriste Stewart hat leider keine neuen Gesichtsausdrücke gelernt, aber ansonsten war der Film Top :)).
    Allerdings muss ich sagen, dass ich und meine Freundinnen bei dieser einen Szene (also diese, die im Buch ganz und gar nicht so ist (also die Vision von Alice)) mit offenem Mund im Kino saßen und voll geschockt waren ;) weil es eben im Buch ganz anders war.
    Wiegesagt der Film ist auf jeden Fall sehenswert :)
    Liebe Grüße,
    Mara

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe den Film noch nicht gesehen, aber schon viel Positives darüber gehört. Wenn alles klappt, seh ich mir den Film am Freitag an :)

    Gegen gehypte Bücher hab ich eigentlich nichts, denn manchmal verdienen sie diesen Hype sogar ;) Aber langsam gehen mir all die Vampire & Werwolf Bücher auf die Nerven. Am Anfang war noch alles neu und spannend, aber mittlerweile gibt es einfach viel zu viele und viel zu ähnliche Bücher...

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ;),

    also ich weigere mich noch hartnäckig, für diesen Film Geld auszugeben xD, weil ich die Bücher schon nicht so sonderlich toll fand. Mit den Hauptcharakteren kann ich nichts anfangen und die Schauspieler sind da nicht viel besser: Ich verstehe gar nicht, wieso alle Mädels Robert so anbeten und Kristen Steward kann m. M. n. einfach nicht schauspielern >.<.

    Ich denke, ich werde die Bücher noch mal re-readen, denn ich fand sie definitiv besser als die Filme, aber dadurch, dass das Buchkonzept jetzt in so vielen Romanen zu finden ist, hat es irgendwie seinen Reiz verloren.

    Wie findest du denn die Bücher?

    LG ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen

Hallo :D
Falls du Kritik, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge für mich hast, dann immer her damit.
Und natürlich freue ich mich auch sonst über jede Meinung und wirklich JEDEN Kommentar. <3